Anleitung für erfolgreichen Protest

Hier die KONKRETE ANLEITUNG 

ZUM EFFEKTIVEN, GEWALTFREIEN WIDERSTAND von einem international bekannten Widerstandsguru. In der Anleitung sind zahlreiche Tipps und Tricks enthalten; ein Bündel an Ideen dessen, was ganz normale Menschen zum Positiven hin bewegen können – zur Organisation des Protest ohne Gewalt!

  1. Diese Strategien sind am effektivsten – mehr
  2. So gewinnt man die Presse und findet die richtigen Verbündeten  – mehr
  3. Darum ist Humor die beste Waffe + zahlreiche kreative Fallbeispiele – mehr

FÜR ALLE, DIE IHR VIERTEL VERSCHÖNERN, ETWAS IN DER GESELLSCHAFT BEWEGEN ODER GAR DIE WELT VERÄNDERN MÖCHTEN => DIE ANLEITUNG ZUM GEWALTFREIEN WIDERSTAND!  Lesen

Jeder kann einen Beitrag zur richtigen Meinungsbildung im Land leisten!

Meinungsäußerungen auf öffentlichen Versammlungen, seien sie positiv oder negativ, in Plakatform, mündlich, mit akustischen Hilfsmitteln oder sonstwie, sind erlaubt, solange sie keine strafbaren Aussagen beinhalten oder die Versammlung völlig verunmöglichen / sprengen.
Gängige Polizeipraxis  auf Veranstaltungen ist z.B. dass auch Trillerpfeifen o.ä. toleriert werden, solange man den Redner noch irgendwie verstehen kann und man seinen Nebenmann nicht gerade einen Hörsturz ins Ohr trillert…Lassen Sie sich nicht einschüchtern! Einen eventuellen Platzverweis kann nur die Polizei erteilen. Im Zweifel sind klaren Anweisungen der Polizei vor Ort immer Folge zu leisten, wenn man sich nicht der Gefahr der Ordnungswidrigkeit- oder von Strafverfahren aussetzen will. Selbst wenn man tatsächlich im Recht ist, sollte man den Beamten für den Moment Folge leisten und kann nur hinterher den Klageweg beschreiten oder Dienstaufsichtsbeschwerden einlegen.
Aus psychologischen und praktischen Gründen ist es ratsam, auf den Kundgebungen mit anderen Gleichgesinnten gemeinsam zu agieren!
Bereiten Sie ein Protestbanner zuhause vor, manchmal reicht auch ein Karton mit ein paar Worten darauf.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf –

Bereiten Sie beispielsweise Flyer vor, die Sie verteilen können oder haben Sie etwas dabei über den man ins Gespräch kommen kann!

 

Advertisements