Deutschland Karte der No-Go areas #Einzelfall

Karte der No-Go-Areas für Deutschland

Städte in Deutschland hier chronologisch nach Alphabet – Liste wird ständig aktualisiert.:

( Hier Vergleich von Pfefferspray und Pfefferpistole zum Schutz )

  • Berlin, Alexanderplatz U-Bahnhof
  • Berlin, U Kottbusser Tor
  • Berlin, Kreuzberg
  • Berlin, Schönleinstraße U-Bahn Station
  • Berlin, Wedding
  • Bonn, Tannenbusch Mitte
  • Bonn, Beuel-Ost
  • Bonn, Auerberg-Ost
  • Bremen-Blumenthal
  • Dietzenbach, Laufacher Straße
  • Dortmund, Innenstadt-Nord
  • Duisburg, Marxlohpanikalarmuhr

     

  • Diese Panik-Alarmuhr mit starken 130db Lautstärke versetzt jeden Angreifer in die Flucht. Sie ist IDEAL für alle, die spät nachts unterwegs sind

– Hier erhältlich –

  • Düsseldorf, „Maghreb“-Viertel
  • Erkrath, Hochdahl
  • Essen-Altenessen, Kaiserpark
  • Frankfurt am Main, Bahnhofsviertel
  • Freiburg, Stühlinger Kirchplatz (hinter dem Bahnhof)
  • Gelsenkirchen
  • Hamburg, Jungfernstieg
  • Köln, Bahnhofsvorplatz bei Kölner Dom
  • Ludwigshafen am Rhein *, Berliner Platz
  • Mannheim-Neckarstadt
  • Offenbach am Main, Innenstadt

    *Ludwigshafen, unfreundlichste Stadt für Frauen: „Besonders schlecht schneidet Ludwigshafen in puncto Kriminalität ab. 203 Frauen pro 10 000 Einwohnerinnen wurden im Jahr 2014 Opfer einer kriminellen Straftat – damit ist die Stadt Schlusslicht in Deutschland. Auch zeigten im Verhältnis zur Stadtgröße nirgendwo mehr Frauen eine Vergewaltigung oder sexuelle Nötigung an.“
    http://www.focus.de/regional/rheinland-pfalz/gesellschaft-ludwigshafen-unfreundlichste-stadt-fuer-frauen_id_5570699.html

Im Gespräch mit dem Sat1-Magazin „Akte“ (Dienstag, 22.15 Uhr, in Sat.1) mahnt Joachim Lenders (Stellv. Bundesvorsitzender der Polizeigewerkschaft) im Interview:“Schon in ein paar Jahren werde es in vielen Städten „polizeifreie Zonen“ geben. Besonders in der Fläche und auf dem Land überlasse die Polizei die Sicherheit anderen – darunter Rocker-Banden, kriminellen Großfamilien und der Mafia. Lenders appeliert an die Richter in Deutschland das Strafgesetz doch vollständig auszuloten und härtere Urteile zu fällen.

Hier zum Vergleich von Pfefferspray und Pfefferpistole zum Schutz


Hier die Frankreich-Karte der No-Go-Areas:

Atlas des Zones urbaines sensibles (Zus)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s