SYRIEN: DIE URSPRÜNGE DER KRISE

Was in Tunesien und Ägypten so hoffnungsvoll begann, endete mit einem Militärputsch in Ägypten, in einem sektiererischen Bürgerkrieg in Syrien und brutaler Repression in den arabischen Despotien auf der Arabischen Halbinsel. Aus dem so genannten arabischen Frühling ist ein islamischer Winter geworden.

Seit dem Ausbruch des Aufstands gegen Baschar al-Assad im März 2011 vergeht kaum ein Tag, an dem es keine Meldungen über Kämpfe zwischen Regierungstruppen und islamistischen Terrorgruppen, von unzähligen Toten und enormen Verwüstungen ganzer Städte gibt. Die Dauer des Konfliktes und die Gefahren einer Destabilisierung der ganzen Region machen eine profunde Analyse dringend notwendig.

Syrien: Ein Land im Krieg.Hintergründe, Analysen, Berichte Taschenbuch – 16. Februar 2016 -HIER BESTELLEN-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s